Review: Unfolded Design & Print Festival 2019

PLUS8.BLOG

Kommentare deaktiviert für Review: Unfolded Design & Print Festival 2019 / 4. November 2019

Die erste Review auf dem PLUS8-Blog! Tadaaa! 
Und dann noch von einem so tollen Festival.

Doch wer jetzt an Musik denkt, liegt falsch. Es geht um Papier.

UNFOLDED Festival 2019

Bereits zum zweiten Mal veranstaltete die Büttenpapierfabrik Gmund am Tegernsee dieses besondere Event: direkt in den heiligen Hallen der Papierproduktion. Und cooler könnte diese Location kaum sein. Abseits von Schickimicki und Fußballhelden-Domizilen, im schönen Tal der rauschenden Mangfall produziert das Familienunternehmen bald seit 200 Jahren feinste Papiere. Das ist an sich schon eine Reise wert und eine Besichtigung des Werks ist absolut zu empfehlen. Noch besser ist allerdings das UNFOLDED Festival.

Warum? Es lockt mit:

  • • hochkarätigen Vorträgen – nicht nur aus der Medienbranche
  • • einer gelungenen Mischung an Ausstellern rund um das Thema Design, Print und Druckveredelung 
  • • der Ausstellung zum Gmund Award mit den 400 besten Printobjekten – alles zum Anfassen
  • • netten Leuten, Snacks & Leckereien
  • • und vielen Give-aways (Papiermuster, Druckmuster, Veredelungsmuster, Kalligraphie, …)
  •  
  • Aber seid gewarnt, denn es packt einen die Gier – stapelweise Papiermuster, Visitenkarten, Postkarten, Broschüren, Flyer, Stanzmuster, Kataloge. Dann: AHA! – dafür sind also die Tragetaschen gedacht, die überall herumhängen. Zum Mitnehmen natürlich! Jetzt hat man Platz und könnte sogar noch ein oder zwei Sachen zusätzlich verstauen. Zur Not – die kommt schneller als gedacht – holt man sich eben eine zweite Tasche. Am Ende des Tages schleppt man (leicht verschwitzt aber glücklich) jede Menge Zeug mit sich herum. Aber eines ist sicher: die Freude beim Auspacken …
Unser Favorit – wenn man das überhaupt so sagen kann – war die Ausstellung.
Eigentlich ist das Ganze mehr als eine Ausstellung. Man darf nämlich alles anfassen. Wir haben ausgiebig über die Papiere gestrichen, Geprägtes und Erhabenes mit den Fingerspitzen nachgefahren und zarte, präzise Stanzungen bewundert. Wir haben Faltungen geöffnet, die Funktionalität von Verpackungen getestet, Ecken und Kanten begutachtet, die außergewöhnlichen Ideen bewundert. Alles sehr beeindruckend. Und wenn man sich umsieht: Jeder fühlt, dreht, öffnet und wendet die einzelnen Objekte mit Begeisterung und Anerkennung.
Das ist wie Streichelzoo für Grafiker und Designer.

 

Das UNFOLDED-Festival beschenkt die Besucher mit Inspiration und vielfältigen Ideen. Die vollendete Handwerkskunst begeistert. Es ist eine Symbiose: Die erstaunlichen Gmund-Papiere veredelt durch die Perfektion beim Druck und durch die Verarbeitung.

Alles in allem ein gelungenes Festival.
Wir kommen gerne wieder!

Tolle Fotos gibt es hier:

https://www.instagram.com/gmundpaper/

https://www.instagram.com/explore/tags/unfoldedfestival/

Und weil wir uns noch nicht genug als Gmund-Fans geoutet haben: Bald gibt‘s im PLUS8-Blog ein Papier-Special. Bestimmt werdet ihr bald auch papierverliebt.

 

 

Unser schönstes Gmund-Projekt:

Als echte Papierfans arbeiten wir natürlich auch gerne mit Gmundpapieren. Besonders schön kommt das außergewöhnliche Papier bei Visitenkarten zu Geltung. Aber unser Lieblingsprojekt ist eine Weihnachtskarte. Gedruckt wurde sie auf Gmund 925 – edel und vielseitig wie echtes Silber, robust und modern wie gebürstetes Aluminium – so markig beschreibt es die Hersteller-Website. Ja, das Papier ist ein echter Hingucker. Und wir haben die Weihnachtskarte dann noch mit Sternwerfern ergänzt. Irgendwie passend zu Weihnachten.

Weihnachtskarte mit zweifarbigem Druck auf Gmund 925 Silberkarton.